© 2013 by Bärenhof Berghausen, Wielitsch 40

    8461 Ehrenhausen a. d. Weinstraße +43 (0)664 522 422 0

  • w-facebook

Unser Auftrag

lebenswerte Umgebung

Da unsere Braunbären teilweise schon in Gefangenschaft gerieten, als sie noch sehr klein waren, haben sie nie gelernt in freier Natur zu überleben. Deshalb und auch, weil sie an den Menschen gewöhnt sind, ist es leider nicht möglich, diese Tiere in ihre natürliche Umgebung frei zu lassen. Wir haben dafür jetzt den Auftrag, ihnen ein bärenwürdiges Leben zu bieten- sofern es in einem Wildpark geht und es in unserer Möglichkeit steht. Wir versuchen, ihnen ihre angeborenen Instinkte zu lassen und ihnen Gelegenheit zu geben, diese auszuleben. 

Braunbären lieben das Wasser zu jeder Jahreszeit. Im Sommer verbringen sie Stunden im Becken spielend oder dösend, und sogar im Winter halten sie weder Schnee noch Eis davon ab, sich ein frostiges Bad zu nehmen. Auch als Trinkmöglichkeit wird das kühle Nass genutzt, weshalb ständig frisches Wasser nachlaufen  und dieses im Sommer sogar mehrmals vollständig ausgetauscht werden muss.

Badegelegenheiten, ...



Sie suchen nach Wurzeln oder kleinen Tieren in der Erde, die anscheinend köstlich schmecken. Eine nützliche und noch dazu unterhaltsame Beschäftigung- außerdem lässt sich im Sommer in diesen gemütlichen aber vor allem kühlen Erdmulden wunderbar die Mittagshitze überdauern. Manche unserer talentierten Gräber graben aber solange, bis richtige Höhlen entstehen, und sie darin wie vom Erdboden verschluckt sind...

...Möglichkeiten zu graben...



Um ihre außergewöhnliche Fähigkeit, Dinge zu riechen, zu fördern, verstecken wir Honig, Nüsse oder andere Köstlichkeiten an verschiedenen Orten im Gehege. Um dran zu kommen werden die anstrengendsten Klettertouren unternommen...

...und zu klettern...



Da diese intelligenten Tiere auch sonst ständig auf der Suche nach Abwechslung sind und jede anspruchsvolle Unterhaltung gerne annehmen, versuchen wir ihnen Anreize zu geben, ihre Sinne zu schärfen: Spielzeug wie Bälle oder einfache Baumstämme beschäftigen sie oft Stunden lang. Selbstgebaute Schaukeln aus Holz sind für sie so aufregend wie für Kinder- und oft auch für Erwachsene!